Die Suche ergab 20 Treffer

von GKV_Versicherter
08.06.2014, 02:43
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Frage zur steuerlichen Berücksichtigung von KK-Beiträgen
Antworten: 2
Zugriffe: 4030

Frage zur steuerlichen Berücksichtigung von KK-Beiträgen

Hallo, ich habe eine Frage zur steuerlichen Berücksichtigung von Krankenkassenbeiträgen: Mein Beitragskonto bei der KV wies einen Überschuss aufgrund nicht ausgezahlter Beitragserstattungen aus dem Jahr 2012 auf. Aus diesem wurden Beitragszahlungen zur freiwilligen Versicherung für die Monate Januar...
von GKV_Versicherter
06.08.2013, 00:41
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Erstattung zu viel gezahlter Beiträge: KK stellt sicht tot
Antworten: 4
Zugriffe: 6535

Erstattung zu viel gezahlter Beiträge: KK stellt sicht tot

Hallo, die KK bestätigt in einem Schreiben, dass sich auf meinem Beitragskonto derzeit ein Überschuss befände, da irrtümlicherweise in der Vergangenheit zu hohe Beiträge erhoben wurden. Ich habe den Fehler nachvollzogen und um Erstattung der zu Unrecht erhobenen Beiträge gebeten - das war vor ca. vi...
von GKV_Versicherter
28.02.2013, 00:45
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Rückwirkende Erstattung zu viel bezahlter Beiträge
Antworten: 3
Zugriffe: 6013

Hallo, danke für die hilfreiche Antwort. Am Ende des Fragebogens steht ja meistens eine Erklärung wie: "Wir [also Arbeitnehmer und Arbeitgeber] versichern, dass die vorstehenden Fragen wahrheitsgemäß beantwortet zu haben". Was passiert, wenn der Arbeitgeber sich weigert, diese Erklärung mi...
von GKV_Versicherter
24.02.2013, 21:40
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Rückwirkende Erstattung zu viel bezahlter Beiträge
Antworten: 3
Zugriffe: 6013

Rückwirkende Erstattung zu viel bezahlter Beiträge

Hallo, folgender Sachverhalt: Ein hauptberuflich Selbständiger ohne eigene Mitarbeiter ist freiwillig in der GKV versichert. Er nimmt zusätzlich eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung auf. Es folgt der obligatorische Fragebogen zur sozialversicherungsrechtlichen Beurteilung des Arbeitsverh...
von GKV_Versicherter
04.12.2012, 19:10
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Vorgehen bei inkorrektem Beitragsbescheid?
Antworten: 1
Zugriffe: 3153

Vorgehen bei inkorrektem Beitragsbescheid?

Hallo, eine grundsätzliche Frage: Welche Rechte & Pflichten hat man, wenn man einen fehlerhaften Beitragsbescheid erhält, in dem die Höhe des zu zahlenden Beitrages inkorrekt ist? Ich nehme an, man hat zuerst einmal die Pflicht, den Bescheid zu prüfen und die KK bei Zweifeln zwecks Klärung zu ko...
von GKV_Versicherter
12.10.2012, 23:10
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Freiwillige Versicherung als Daueranmeldung?
Antworten: 11
Zugriffe: 10203

Das wirkliche Problem ist jetzt aber: Wenn ich die KK nun bitte mir darzulegen, dass ich mit der Einrichtung von FV2 als "Daueranmeldung" einverstanden war, (was nicht der Fall ist), was bringt es mir dann? Für FV4 habe ich ja nichts Schriftliches, damit würde FV4 praktisch nicht existier...
von GKV_Versicherter
28.09.2012, 22:33
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Freiwillige Versicherung als Daueranmeldung?
Antworten: 11
Zugriffe: 10203

Legende: VP = Versicherungspflichtige Beschäftigung NL = Nachgehender Leistugnsanrpuch FV = Freiwillige Versicherung So wie ich es verstehe müsste es sich so zugetragen haben: FV -> VP -> NL -> VP -> NL -> VP -> Hier kommt jetzt der Cut, Bedarf sinkt keine Weiterbeschäftigung. -> FV. So korrekt? Ha...
von GKV_Versicherter
28.09.2012, 22:18
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Freiwillige Versicherung als Daueranmeldung?
Antworten: 11
Zugriffe: 10203

Bei mehren kurzfristigen Beschäftigungen hintereinander die von überwiegender wirtschaftlicher Bedeutung sind besteht klar die SV Pflicht. Hallo Vergil09owl, kennst Du eine Gesetzesgrundlage hierfür? Ich habe das mal durchgerechnet: Wenn ich während der Beschäftigung die Sozialabgaben anteilig mit ...
von GKV_Versicherter
25.09.2012, 22:53
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Freiwillige Versicherung als Daueranmeldung?
Antworten: 11
Zugriffe: 10203

Guten morgen,wie ist den jetzt dein Versichertenstatus und ab wann bist du SV Pflichtig beschäftigt? Hallo, also der Hintergrund des Sachverhalts ist dieser: Ich bin aus einer freiwilligen Versicherung in ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis gewechselt. Leider war der Vertrag...
von GKV_Versicherter
17.09.2012, 21:33
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Nachgehender Leistungsanspruch, freiwillige Versicherung
Antworten: 10
Zugriffe: 10854

§ 223 SGB V ist sicherlich die gesetzliche Vorschrift, die Du suchst. Danke für den Hinweis Heinrich, das ist genau der Paragraph, den ich suchte und nicht fand. Worum geht es Dir eigentlich bei der Berechnung des anteiligen Monats. Nachvollziehbarkeit und Transparenz. Viele Grüße GKV-Versicherter
von GKV_Versicherter
17.09.2012, 00:45
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Freiwillige Versicherung als Daueranmeldung?
Antworten: 11
Zugriffe: 10203

Freiwillige Versicherung als Daueranmeldung?

Hallo, ist es möglich, eine freiwillige Versicherung als "Daueranmeldung" zu führen? Ich dachte die freiwillige Versicherung gilt solage, bis ein anderweitiges Versicherungsverhältnis, beispielsweise eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung, begründet wird. Endet die sozialversiche...
von GKV_Versicherter
17.09.2012, 00:27
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Nachgehender Leistungsanspruch, freiwillige Versicherung
Antworten: 10
Zugriffe: 10854

ich habe in meiner Ausbildung mal gelernt, dass, wenn ein Kalendermonat voll mit Krankenversicherungsbeiträgen belegt ist, dieser immer mit 30 Tagen angesetzt wird - ich wuesste nicht, dass sich das geändert hat, bin aber doch lernfähig, wenn es jemand anders bzw. besser weiss, dann her damit. Hall...
von GKV_Versicherter
02.08.2012, 11:33
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Nachgehender Leistungsanspruch, freiwillige Versicherung
Antworten: 10
Zugriffe: 10854

nach meinem Wissen und Meinung hast du richtig gerechnet. Ok, danke Czauderna. Allerdings verstehe ich Deine Begründung noch nicht, warum für den Dezember 2011 nur 26 Tage angesetzt werden. Vergil09owl, schrieb ja, der 05.12.11 liegt noch in der Frist. Demnach müsste man den Dezember 2011 mit 27 Ta...
von GKV_Versicherter
29.07.2012, 15:51
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Nachgehender Leistungsanspruch, freiwillige Versicherung
Antworten: 10
Zugriffe: 10854

Hallo, also so ganz habe ich es noch nicht verstanden, insbesondere mit den Teilmonaten. Legen wir der Einfachheit halber für die Rechnung nur die Mindestbemessungsgrundlage für sonstige freiwillige Versicherte aus den Jahren 2011 und 2012 zugrunde. Vergil09owl schrieb ja, für jeden Tag der Mitglied...
von GKV_Versicherter
28.07.2012, 23:06
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Nachgehender Leistungsanspruch, freiwillige Versicherung
Antworten: 10
Zugriffe: 10854

Nachgehender Leistungsanspruch, freiwillige Versicherung

Hallo, meine Frage betrifft die Anwendung des § 19 SGB V, 2 auf folgende Fallkonstellation: Gesetzt den Fall, jemand scheidet zum 04.12.11 aus dem versicherungspflichtigen Arbeitsverhältnis aus und nimmt wieder zum 10.01.12 eine neue versicherungspflichtige Beschäftigung auf. Ich gehe davon aus, das...

Zur erweiterten Suche